Insekten

59,00 

Beschreibung

Getestet wird auf Belastungen durch:

  • Ameisen (besonders die Rote Waldameise):
    • In Deutschland können Ameisenbisse zu Hautreaktionen führen, obwohl schwere allergische Reaktionen seltener sind als bei Bienen- oder Wespenstichen.
  • Mücken:
    • Nicht die Stiche selbst, aber die durch den Speichel der Mücke ausgelösten Reaktionen können bei manchen Menschen zu starkem Juckreiz und Hautausschlägen führen.
  • Bettwanzen:
    • Ihr Biss kann zu Hautreaktionen führen, die von leichtem Juckreiz bis zu stärkeren allergischen Reaktionen reichen.
  • Käfer (z.B. Mehlkäfer):
    • In seltenen Fällen können sie allergische Reaktionen auslösen, insbesondere wenn Menschen mit den bei der Verarbeitung von Lebensmitteln freigesetzten Allergenen in Kontakt kommen.
  • Flöhe (z.B. Katzenfloh):
    • Ihre Bisse können bei manchen Menschen starke allergische Reaktionen und Juckreiz verursachen.

 

Es ist wichtig zu beachten, dass, obwohl viele Menschen Hautreaktionen auf Insektenstiche oder -bisse haben, echte allergische Reaktionen, wie z.B. ein anaphylaktischer Schock, seltener sind. Dennoch sollte jeder, der eine Geschichte von schweren Reaktionen auf Insektenstiche oder -bisse hat, immer vorbereitet sein und gegebenenfalls ein Notfallset mit sich führen. Wenn Sie Bedenken bezüglich einer Insektenallergie haben, sollten Sie einen Allergologen aufsuchen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Insekten“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert