Tierallergene

109,00 

Beschreibung

Tierallergene können bei empfindlichen Personen allergische Reaktionen hervorrufen, wenn sie in Kontakt mit Hautschuppen, Speichel, Urin oder Federn des Tieres kommen. In Deutschland sind folgende Tierallergene besonders verbreitet:

  1. Katzen:
    • Allergen: Fel d 1 (hauptsächlich im Speichel und in den Talgdrüsen)
  1. Hunde:
    • Hauptallergene: Can f 1 und Can f 2 (kommen in Hautschuppen, Speichel und Urin vor)
  1. Pferde:
    • Hauptallergen: Equ c 1
  1. Vögel:
    • Insbesondere Ziergeflügel wie Wellensittiche, Kanarienvögel und Papageien. Allergene stammen oft aus den Federn und dem Vogelkot.
  1. Kleintiere:
    • Meerschweinchen: Cav p 1
    • Hamster: Syr h 1 (hauptsächlich aus dem Urin)
    • Kaninchen: Ory c 1
  1. Nagetiere (relevant für Menschen, die mit diesen Tieren in Laboren oder ähnlichen Umgebungen arbeiten):
    • Ratten: Rat n 1
    • Mäuse: Mus m 1

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tierallergene“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert